Bericht aus Namibia von Michael Harnach

Hallo Michael,

bin irgendwie auf deine Homepage gestoßen.

Habe vor einigen Jahren mal einen 504 Allrad in Namibia besessen. War leider auch dort ein sehr seltenes Fahrzeug und leider sehr
reparauranfällig. Teileversorgung problematisch.


Habe ihn nach ca. 2-Jahren und unendlich vielen Schrauberstunden verkauft. War von der Konstruktion her schon ein super Auto. Vor allen Dingen sehr komfortabel. Aber in einem so weiten Land muss man sich auf sein Fahrzeug, auch weit ab jeder Zivilisation, verlassen können.
Fahre jetzt dort einen sehr zuverlässigen Toyota Hilux (507000 KM!).

Sonnige Grüße Michael Harnach (www.abenteuer-namibia.de)

 

 

zurück